Wer sind wir?

Edgar Hagen begleitet den 11-jährigen Jonas und die neun Jahre ältere Helena ein Stück durch ihr Leben. Die beiden sind schwer eingeschränkt und auf permanente Betreuung angewiesen, und dass sie ihre Bedürfnisse sprachlich nicht formulieren können, stellt ihre Angehörigen und Betreuer immer wieder vor grosse Herausforderungen. Dies vor allem in Phasen, in denen sich ihr Leben verändert. Etwa wenn Jonas die Schule wechselt oder Helena, die davor bei ihrer Mutter lebte, in eine betreute Wohngruppe zieht

Kinostart: 30.01.2020

Genre: Dokumentarfilm

Schweiz 2019

Länge: 97 Min.

Regie: Edgar Hagen

Im Kino

Dieser Film läuft zur Zeit in keinen unserer Kinos

Kino suchen

Filme am...

Diese Woche
Nächste Woche